zur MMC Chiptuning Titelseite gehen

Autochip – MMC Chiptuning

Willkommen auf die Website von MMC Autochip! – Chiptuning, chip tuning – tuningbox Vergleich, Autochiptuning Motoroptimierung.

Wenn Ihr Auto mehr als ein Verkehrsmittel für Sie ist und Sie die Leistungskraft ihres Wagens wirkungsvoller nutzen möchten, dann sind Sie richtig hier. Die Informationen über die verschiedenen Tuningmöglichkeiten werden allgemeinverständlich erklärt werden. Jedes Fahrzeug hat ungenutzte Reserven, die wir durch Motoroptimierung und Chiptuning nutzbar machen können.

Unter dem Reiter Chiptuning kann man sich über die ausführbaren Ergebnisse oder die Funktionen des Chiptunings  informieren. Hier werden wir erklären, warum der Verbrauch sich verringert, obwohl das Auto mehr kraft hat.

Unter Chiptuning vs. Tuningbox werden Sie einen Vergleich zwischen Chiptuning und Tuningbox finden sowie eine Sammlung von wahnsinnigen und absurden Äußerungen darunter die richtige Erläuterungen. Wir empfehlen diese Seite einmal durchzulesen, weil sie  mehr nützliche Informationen in diesem Thema bietet als vergleichbare Webseiten. Das ist die Meinung von einem Editor, der auch eine Internetseite rund um das Thema Auto betreibt:

Herzlichen Glückwunsch! Die Seite ist fantastisch geworden, hier kann man alle wichtigen Auskünfte haben!

Chiptuning Referenzen

Audi Chiptuning

Audi A6 2.5tdi

chip tuningSeitdem mein Audi A6 2.5 Tdi V6 Quattro Triptonic 180PS und 370NM Chip bekommen hat (mit Chip + 30 PS und +70 NM) bin ich ungefähr 700 km damit gefahren.
Meine Erfahrungen sind:

  • weniger Verbrauch (ich werde dir genauere Angaben melden) bis jetzt ist es ca. 50-100 km mehr gefahren mit gleicher Menge Kraftstoff.
  • es gab keine abnormale Rückmeldung
  • das Auto beschleunigt sich ganz schön gleichmäßig
  • es raucht nicht nur wenn ich mit Vollgas losfahre aber das war schon am Anfang so

Zwar ist der Chip noch neu, trotzdem bin ich 100%-ig damit zufrieden.
Viele Grüße: Gábor F.

BMW Chiptuning

BWM E32 730i

Mein Auto ist sehr gut geworden. Es ist ein E32 730i mit 6 Zylindern aus dem Baujahr ’91.  Die ursprünglichen 188 PS waren genug für das Fahren aber bei hohem Tempo verlor er seine Kraft. Der Wagen ist in sehr gutem Zustand, ich lasse die Wartung immer bei einem Markenservice machen. Ich hatte verschiedene Tuningzubehöre eingebaut bevor ich nach Bayern gefahren bin. Diese wurden hier sehr belächelt und wieder ausgebaut. Mir wurde empfohlen die Software zu modifizieren. Aber wo sollte ich das machen lassen? Viele Firmen haben billige Werbungen auf der Straße, was mich gar nicht überzeugt hat. Ich hatte keine Ahnung an wen ich mich wenden sollte. Dann hat mir jemand Misi empfohlen. Am Anfang hatte ich Angst, da ich nicht wusste, wie das funktioniert, habe mich dann aber dazu entschlossen zu Misi zu gehen. Er hat die Software modifiziert, was eine brutale Veränderung brachte. Obwohl die Leistung und das Drehmoment nicht gemessen wurden, haben sich beide merkbar verbessert. Die Leistung des Autos ist mehr als ausreichend und mein Sicherheitsgefühl ist gewachsen denn ich weiß, dass ich aus einer schlechte Verkehrssituation jeder Zeit fliehen kann. Der Verbrauch ist gesunken, aber ehrlich gesagt, wenn man nur das will, sollte man mit dem Roller fahren. Ich fahre oft über die Autobahn ins Ausland, und bei 160-180 km/h hat er immer noch Kraft. Vielleicht lachen manche jetzt, dass 200 PS nicht genug sind und ihre japanischen Wunder mehr Leistung haben. Ich lasse ihnen ihre Meinung aber ich habe eine andere. Ich habe schon 3 Autos zu Misi gebracht und kann nur positives sagen.
Viele Grüße: Attila G.

BMW E39 530D

Hallo Misi,
ich danke dir, dass du mein Auto so professionell gemacht hast (BMWE39 530D). Es war bisher kräftig, aber jetzt würde ich es brutal nennen. Die Kraft kann man schon stehend fühlen, was nicht typisch war. Das Gas reagiert unverzüglich und die Kraft wird optimal umgesetz. Ich kann sowohl langsam als auch schnell fahren, es ist immer ein großes Erlebnis. Es ist ein gutes Gefühl, dass mein BMW so viele Reserven hat. Die Kraft ist bei jedem Tempo merkbar. Der typische BMW Drehmoment ist noch charakteristischer geworden. Obwohl ich hinten 265-er Reifen fahre, hat die Traktionskontrolle viel Arbeit. Die Rauchwolke beim Gas geben ist komplett erloschen. Was noch eine sehr angenehme Erfahrung ist, dass der Verbrauch des Autos nicht gestiegen ist. Ich danke dir nochmals für die präzise, faire und zuverlässige Arbeit!
Gruß: Balázs N.

BMW E60 525i

Lieber Mihály,

  • das Auto ist flexibler geworden
  • vorm Chiptuning war das Anfahren sehr träge, aber das ist jetzt vorbei
  • das Gaspedal ist empfindlicher geworden
  • der Motor reagiert schneller
  • die laufende Klimaanlage entnimmt weniger von der Leistung des Autos

Meiner Meinung nach brachte das Chiptuning qualitative Besserung für die Leistung des BMW E60 525i.
Gruß: Istáv Zs.

BMW E60 530D

Hallo Mihály,
ich kann nur über positive Erfahrungen berichten. Mein Auto wurde wirklich so verbessert, wie wir besprochen hatten. Sowohl die Leistung als auch das Handling des Autos. Wegen des Chips und des Drehmomentes mit 600 NM schaltet die Traktionskontrolle sogar im dritten Gang ein (bei trockener Strecke). Die Laschheit des Gaspedals hat auch geendet. Aber am erstaunlichsten ist der gesunkene Verbrauch, obwohl ich manchmal mit voll Gas die gewachsene Leistung genieße.
Also danke schön nochmals für Alles!
Mit freundlichen Grüßen: Balázs B. (BMW530D in der Farbe Bordeauxrot)

BMW E60 530XD

Die Geschichte hat damit begonnen, dass ich meinen Saab 9-5 verkauft, und einen BMW 530XD gekauft habe. Ich war zuerst gar nicht begeistert davon. Der Saab mit den 230 PS und 360 NM ist schneller gefahren als der BMW. Das war nach dem Herstellerparameter also ganz verkehrt. Dann habe ich angefangen im Internet zu suchen, wer sich mit Chiptuning beschäftigt. Ich habe Mihály aufgesucht und ich habe mein Wunsch mitgeteilt. Er hat erzählt was das voraussichtliche Ergebnis wird. Vor der Montierung wurde die Leistung des Autos gemessen. Das Ergebnis: die Herstellersanforderungen wurden erfüllt: 234 PS, 484 NM. Danach kam das Tuning. Ich habe mich aufgeregt in das Auto gesessen und habe auf das Wunder gewartet. Es ist ja gekommen! Der Wagen rennt unheimlich schnell. Ich war sehr neugierig wie die Parameter sind also ich ließ es sich wieder messen. Das Ergebnis: 270 PS, 601NM. Im Anschluss kam noch eine Überraschung. Ein 1000 km Fahrweg 30% in der Stadt 70% an der Autobahn. Der Verbrauch ist bei durchschnittliche 150-160 km/h manchmal an deutscher Autobahn mit 240 km/h 5-6 km lang (die Endgeschwindigkeit ist 264 km/h) 8 Liter. Ich liebe dieses Auto jetzt schon!
Ein zufriedene „Chip-Kunde”

Chevrolet Chiptuning

Chevrolet Chiptuning Lacetti 1.4 16v

Hallo Misi,
ich war vor zwei Tagen mit meinem Chevrolet Lacetti 1.4 16v (95PS) in deiner Werkstatt. Ich habe den Unterschied schon beim ersten Start bemerkt, aber jetzt kann man es wirklich spüren. Es sieht so aus, dass es ein bisschen Zeit braucht – in meinem Fall war es ein Tag –dass sich der Computer vollständig einstellt hatte. Der erste Gang hat jetzt eine höhere Drehzahl, das war beim Lacetti nicht üblich. Er gewann ein starkes Drehmoment in allen Gängen. Ich bin zum Beispiel im dritten Gang bei 30 km/h gefahren, dann überholte ich ein anderes Auto und es war so als ob ich im zweiten Gang wäre. Eins ist sicher, wenn ich ein anderes Auto kaufe, dann werde ich das zu dir bringen, Chiptuning einbauen zu lassen, da es sich lohnt, dass ich für dieses Geld ein Auto bekam, was anderthalb so stark ist. Der Motor wird dadurch nicht beschädigt, er wurde nicht einmal berührt. Es lohnt sich auch Chiptuning in die untere Kategorie einzubauen zu lassen, da der schwache untere Mittelklassewagen mit weniger Leistung sich in einem charakteristischen, starken, dynamischen echten Chevrolet verwandelt hat.

Vielen Dank: Tamás K.

Chevrolet Chiptuning Lacetti 1.6 16v

Hallo Misi,
ich war gerade heute bei dir mit meinem Chevrolet Lacetti SW. Die positiven Effekte sind kurz nach der ersten Abfahrt aufgetreten. Das Auto wurde dynamischer. Das Gaspedal reagiert unmittelbar. Keine Spur von seiner früheren Faulheit und Zurückhaltung. Es hat ein starkes Drehmoment bei niedriger Drehzahl auch. Er beschleunigt sich gleichmäßig und man braucht nicht immer hohe Drehzahl. Seine Leistung hatte sich nach und nach während den ersten 10 bis 15 km Fahrt verbessert. Ich bin völlig zufrieden damit!
dankend: Mihály F.

Citroen Chiptuning

Citroen Chiptuning Xsara Picasso 1.6 16v

Lieber Misi,
ich war in der Werkstatt mit einem Xsara Picasso 1.6 16v 110PS Benziner. Das Tuning war genauso wie ich es erwartet habe. Im unteren Bereich ist es viel kräftiger und man muss bergauf nicht immer zurückschalten. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich im fünften Gang bin, obwohl ich noch im vierten fahre, weil es beim Gas geben immer noch Potential hat. Am ersten Tag habe ich seine neue Leistung genossen, die neue Erfahrung hat mir sehr gut gefallen. Am folgenden Tag habe ich den Computer auf  Nullstellung eingestellt und ich bin auf meinen üblichen Fahrstil und auf die gewohnte Strecke zurückgekehrt. Vor dem Chip war der Verbrauch auf diesen kurzen Stadtstrecken 8,6 Liter aber jetzt -nach einer zweiwöchige Periode- gleicherweise zu fahren sind es nur noch 7,9 Liter. Ich bin sehr zufrieden mit dem zusätzlichen Pluspunkt. Ich erreichte mein Hauptziel den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Eine 0,7 Abnahme im Stadtverkehr ist ein gutes Ergebnis denke ich. Vielen Dank für die hervorragende Arbeit!
István D.

Ford Chiptuning

Ford Chiptuning Focus 2.0 tdci

Lieber Misi,
es war vor einer Woche als ich dich mit meinem Ford Focus besuchte. Das ist ein schwarzer Sport Wagon, 136PS, TDCI. Ich habe dich schon damals über meine ersten Eindrücke informiert, dass die Maschine recht gut fährt. Ich kann nur die bisherige Meinung als richtig bestätigen. Das Auto beschleunigt sich recht ordentlich schon ab 1500-1800 Umdrehungen man braucht ihn nicht bis 3000 hochjagen. Wegen den früheren Testfahrten und Demofahrten konnte man den Anstieg des Verbrauches sehen, aber seitdem ich in meinem üblichen Fahrstil fahre, steigt der Verbrauch nicht weiter. Ich denke er ist sogar zurückgegangen. Bei diesem Auto kann die Reduktion sowieso nur 200-300 ml/100km sein. Die Tatsache ist, dass die Änderung absolut gerechtfertigt war und ich kann diesen Eingriff und deine Sachkenntnis auf jeden Fall weiterempfehlen. So sehr, dass ich mich bald bei dir melden werde und einen gleichaltrigen Focus bzw. einen älteren Passat zu dir bringen werde. Die Besitzer sind meine Freunde, die viel Begeisterung über die Ergebnisse gehabt haben. Also lass mich dir eine gute Arbeit und viele ähnlich zufriedene Kunden wünschen!
Grüße: Tibi

Ford Chiptuning Mondeo 1.8 tdci

Hallo Mihály,
ich danke dir für deine ausgezeichnete Arbeit! Ich habe ein neuen Ford Mondeo 1.8 Tdci aus dem Jahr 2007 in den ich… … im letzten Jahr eine Tuningbox eingesetzt habe. Es war nicht so schlimm, die Einstellung wurde in meiner Gegenwart gemacht. Die Entwicklung der Leistung war zu spüren aber der Auspuff rauchte ziemlich stark… In gewisser Weise war das nicht genau das, was ich erwartet hatte und darum ging ich dann in deine Werkstatt. Es dauerte einundeinhalb Stunden bis der Motor des Autos sich verändert hat. Es ist viel stärker bei allen Drehzahlen geworden, beginnt auch bei niedriger Drehzahl zu beschleunigen. Der Auspuff hat auch nicht geraucht. Bis jetzt konnte ich auch eine Reduzierung des Verbrauches feststellen. Nachdem Chiptuning habe ich das Auto für einen Ölwechsel zu einer Ford Markenwerkstatt gebracht, wo ich darum bat einen Motortest durch den Computer zu machen. Der Test konnte keine Fehlfunktion zeigen. Vielen Dank noch einmal, ich kann nur die Kompetenz und die Arbeit von Mihály jedem empfehlen.
Danke: Sz. K.

Ford Chiptuning Mondeo 2.0 Tdci, Ford Transit 2.0 Tdi, Seat Alhambra 1.9 pdtdi

Hallo ich bin Sanyi,
es war 2004 als ich tagelang eine Chiptuning-Anzeige in der Zeitung angeschaut habe und die Neugier hat gewonnen, ich habe schließlich angerufen. Es hat mir geholfen mich zu entscheiden. Zu dieser Zeit fuhr ich einen Seat Alhambra 1.9 pdtdi 90PS und das war offensichtlich kein „Musclecar”. Ich arrangierte ein Treffen und der Motor des Autos bekam tatsächlich ein neues Leben. Misi hat es mit 30 weiteren PS und mit einem höheren Drehmoment ergänzt. Das Auto fuhr gut und der Verbrauch war weiterhin in Ordnung. Ich habe den starken Motor nicht lange genossen denn ich habe einen Ford Mondeo 2.0 mit 130 PS gekauft. Ich konnte natürlich nicht lange ohne Chiptuning stehen und so hat Misi den Computer „ein bisschen verändert” und mein Auto wurde ein Sportwagen. Die PS wurden ca. 160, das Drehmoment ca. 390 Nm, der Verbrauch ist 7,2 Liter im Stadtverkehr (mit sechsstufiger Schaltung). Es wurde wirklich sparsam. Schließlich möchte ich noch meinen Firmenwagen erwähnen, der mein Lieblingsfahrzeug ist. Es ist ein Ford Transit aus dem Baujahr 2001, 2000 Kubikzentimeter mit ursprünglichen 100 PS. Diese war auch wie oben erwähnter Alhambra modifiziert. Seitdem bin ich damit 100.000 Km gefahren und auch bei unterer Drehzahl hat er große Leistung. Zwar ist es ein Lastwagen, aber er beschleunigt stark und gleichmäßig. Der Verbrauch liegt bei etwa 10 Litern, was von einem Auto, das schon 197.000 Km getan hat, nicht schlecht ist – denke ich. Man kann feststellen, dass man das Gaspedal wegen des Chiptunings nicht so fest drücken muss. Aber wenn es Notwendig ist, dann reagiert es sofort. Ich habe meine „Chiptuning-Manie” überhaupt nicht bereut und ich wünsche allen die sich für ein Chiptuning entscheiden, die neue Leistung zu genießen.

Hyundai Chiptuning

Hyundai Chiptuning Accent 1.5 12v

Lieber Misi,
was die anderen an dieser Seite schreiben, ist wahr. Vor zwei Wochen war ich mit meinem Auto (Hyundai Accent 1.5 12v) bei dir. Bis jetzt habe ich Erfahrungen gesammelt und auf alle mögliche Art den Motor getestet so wie die Leistung, den Verbrauch oder die Reaktionen. Ich muss dir sagen, es ist ein wirklich tolles Gefühl damit zu fahren (abgesehen von dem Spitzenverkehr).
Mit freundlichen Grüßen
Árpád Kéri/ ein zufriedener Kunde

MG Chiptuning

MG Chiptuning ZS 180 2.5 v6

ich habe die folgende Erfahrungen: nach 1-2 Tage war deutlich zu spüren: das Auto wurde immer mehr aktiver auch bei niedriger Drehzahl oder bei der Beschleunigung ohne dass man ständig zurückschalten muss bzw. das Gaspedal reagiert schneller. Im Allgemeinen gilt, dass es sich lohnt zu warten bis der Motor warm wird (in meinem Fall wenn der Zeiger des Wassermessgeräts sich bewegt und die halbe Strecke erreicht) dann spürt man richtig, dass etwas passiert ist. Bei kaltem Motor werden die oben erwähnten Effekte nicht sicher gefühlt und sowieso sollte man einen kalten Motor nicht hochjagen. Der Klang des Motors ist stark, vor allem wenn der Fahrer das Pedal mehr drückt aber es ist auch der Luftfilter was hier zählt. Es gibt keine zuverlässige Rückmeldung in Bezug auf den Verbrauch da ich nur einen halben Tank verbraucht habe das wird sich beim nächsten Tanken zeigen. Ich denke, dass der Verbrauch so um die 11 Liter/100 Km sein wird (dies bezieht sich auf Kurzstrecken im Stadtverkehr denn es gibt nicht so viele dringende Aufträge in der letzten Zeit). Wenn das Wetter besser wird und ich mehr Aufträge habe, wird der Verbrauch auch besser. Ich konnte weder die Höchstgeschwindigkeit, was bisher ca. 235 Km/h war, noch den durchschnittlichen Verbrauch in der Stadt messen.
Gruß: Csaba S.

Opel Chiptuning

Opel Chiptuning Omega 2.5 Dti

ich habe dich im Frühling besucht aber ich schreibe erst jetzt, weil ich nicht ein plötzliches Urteil von den frischen Erfahrungen machen wollte und ich hatte auf diese Weise genug Zeit die Konsequenzen zu ziehen. Ich danke dir für alles, was du für mein Auto gemacht hast! Mein Auto ist ein Opel Omega 2.5 Dti 24v mit sechs Zylindern in Reihe in gutem Zustand aus dem Baujahr 2002. Es ist bis jetzt 76.000 Km gefahren. Der BMW-Block unter der Haube machte gute Arbeit, trotzdem fühlte ich es wenig. Ich wusste, dass ich einen Chip brauche, weil es keinen Schaden im Motor macht während es eine erhebliche Steigerung in der Leistung schafft. Ich war ganz vorsichtig wem ich den Auftrag gebe. Ich habe viel gesucht und schließlich wurde ich im März von einem netten Mädchen überzeugt, dass Misi die richtige Wahl ist. Ich folgte dem Verlauf und die Modifizierung wurde innerhalb zwei Stunden erledigt. Danach hat es sich zu einem Monster verwandelt. Seitdem bin ich ca. 2500 km damit gefahren. Das Fahrerlebnis ist toll. Es beginnt mächtig aus dem Leerlauf, der Turbolader tut schön pfeifen und bei 1800 Umdrehungen wird man beim Gas geben in dem Sitz gepresst. Der Kraftstoffverbrauch wurde bei gleichen Fahrbedingungen abhängig von der Qualität des Brennstoffes 0,5 bis 1 Liter verringert. Der Auspuff raucht nicht, die Emission ist unter den originalen Indizes. Wenn ich etwas Rauch im Rückspiegel sehe, dann ist es weiß und riecht nach verbrannten Reifen. Die Traktionskontrollen haben viel zu tun. Ich habe breitere Reifen, damit lässt sich in Kurven besser als andere namhafte Marken der deutsche Automobilindustrie driften. Auf der Autobahn beträgt die komfortable Fahrgeschwindigkeit 160km/h mit ausreichenden Leistungsreserven aber es ist sogar noch über 180 km/h eine Beschleunigung möglich. Die Höchstgeschwindigkeit hat sich aufgrund des ungünstigen Zahnradsatzes nicht deutlich erhöht (nur 5km/h) doch diese Geschwindigkeit kann nicht auf den ungarischen Straßen ausnutzt werden. Ich kann MMC-Chiptuning für Alle empfehlen, die präzise, korrekt und fachgerechte Arbeit brauchen.
Vielen Dank: Peter P.

Peugeot Chiptuning

Peugeot Chiptuning 607 2.2 Hdi, Peugeot 307 2.0

ich danke dir für deine professionelle Einstellung und deine Kompetenz. Ich bin außerordentlich zufrieden mit deiner Arbeit. Mein erstes Auto hast du vor acht Jahren gemacht (Peugeot 306 St) was einen Saug-Benzinmotor hatte, trotzdem habe ich danach großen Unterschied gemerkt. Sein Drehmoment hat sich beim Leerlauf erhöht und der Kraftstoffverbrauch ist um einem Liter gesunken. Mein nächstes Auto war ein Peugeot 607 2.2 Hdi für ihn hast du ein individuelles Chiptuning gemacht. Das Auto wurde enorm dynamisch. Auch bei dem wäre der Verbrauch um fast einem Liter gesunken aber es ist schwer für mich der größeren Leistung zu widerstehen, also wenn ich es genieße dann wird der Verbrauch genauso wie vorher. Nach dem Eingriff bin ich ungefähr 100.000 Km damit gefahren und ich habe keine Störung des Motors erfahren. Das Automatikgetriebe schaltete immer einwandfrei. Danke dir nochmals, dass du mein Auto wertvoller gemacht hast. Ich wollte es verkaufen und der Käufer hat sich aufgrund seiner Dynamik für meinen 607 entschieden. Mein nächstes Auto wird ein Hyundai Tucson sein und das werde ich auf jeden Fall zu dir bringen, ohne Zweifel.
Grüße: ottofon

Renault Chiptuning

Renault Chiptuning Clio 1.5 Dci

Lieber Mihály,
danke für deine hervorragende Arbeit, die du an meinem Auto gemacht hast. Du hast es vor einem Monat geschafft und seitdem bin ich 3000km auf verschiedene Strecken (Stadt, Autobahn, Landstraße) gefahren. Ich habe die folgenden Erfahrungen:

  • es wurde flexibel und ich kann immer Überholmanöver  durchführen.
  • Es hält eine höhere Fahrgeschwindigkeit auf der Autobahn.
  • Der Auspuff raucht nicht.
  • Der Verbrauch ist durchschnittlich einem Liter weniger sogar bei eingeschalteter Klimaanlage.

Vielen Dank noch einmal für die professionelle Arbeit, ich habe deine Werkstatt für paar Bekannten empfohlen, die noch zögern.
Grüße: Balázs Sz.

Rover Chiptuning

Rover Chiptuning 75 2.0 Cdti

vielen Dank für deine korrekte Einstellung, ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich mag besonders, dass der Motor so leise ist wie vorher und der Auspuff nicht raucht. Was die Fahrleistung betrifft, wurde es durch mehr Drehmoment angenehmer und erfreulicher. Ich habe noch keine Erfahrung im Bezug auf den Verbrauch da ich noch nicht getankt habe, danach werde ich aber darüber berichten. Das einzige was ich bedauere ist, dass ich es nicht früher machen ließ. Leider muss ich die Bremsbeläge oftmals wechseln… kein Problem. :D
Zoli Sz. Danke nochmals

Seat Chiptuning

Seat Chiptuning Ibiza Cupra 2.0

Hallo,
vor allem möchte ich mich bedanken, dass du ein wildes Tier (im wahrsten Sinne des Wortes) aus meinem Seat Ibiza Cupra 2.0 16v gemacht hast. Zuerst habe ich den Eingriff bei der ……… machen lassen aber der Chip war schwach, der Mechaniker hat meinem Fahrzeug nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt, trotzdem hat er für den Job 55000 HUF einkassiert. Das wäre noch nicht schlecht wenn ich das bekommen hätte, was ich eigentlich wollte. Dann hat ein Bekannter deine Werkstatt vorgeschlagen darauf habe ich mich sehr gefreut, weil ihr mehrere Einstellungen ausprobiert habt und von mehreren Mikrochips der passenden gefunden habt. Ich konnte endlich rasen und es gefiel mir sehr. Ich kann nur deine Arbeit für alle empfehlen. Ich bin sehr zufrieden damit. Vielen Dank!

Seat Chiptuning Leon 1.4 16v

Hallo Misi,
wir besuchten dich gestern, du erinnerst dich sicherlich noch daran. Es dauerte einige Stunden um den Bordcomputer meines Leons zu reparieren. Der Grund, warum ich schreibe, dass ich mich für deine zuverlässige Arbeit bedanken möchte, ich wusste, dass mein Auto in deiner Werkstatt in guten Händen war. Die Ergebnisse sind: die Basis ein Seat 1.4 16v war, so wie du es erwähnt hast, von einem so kleinen Motor kann man kein Wunder erwarten. Doch es wurde ein Wunder. Seine Beschleunigung und das Drehmoment haben sich bemerkenswert verändert. Das Gefühl ist so wie in einem ganz anderen Auto zu sitzen. Ich erfuhr bis jetzt noch keinen Nachteil, er ist ein kleines „böses Tier“. Es wurde entspannter beim Überholen. Ich habe noch keine Erfahrung vom Verbrauch, da die Modifikation erst gestern durchgeführt wurde. Ich bin ganz zufrieden mit deiner Arbeit und mit der Leistung meines Autos. Vielen Dank nochmals und ich werde dich auf jeden Fall für aufgeschlossene Kunden weiterempfehlen.
Grüße: Tímea V. (Seat Leon 1.4 16v silber)

Volvo Chiptuning

Volvo Chiptuning S60 2.4D

Hallo alle zusammen,
an eurer Stelle würde ich nicht zögern, wen ich wählen müsste. Ich fand diese Seite durch ein Suchprogramm im Netz und bevor ich mich entschied, las ich mehrere andere Seiten auch. Ein wichtiger Gesichtspunkt war, jemandem zu vertrauen und die Arbeit an meinem geliebten Auto durchführen zu lassen. Aus irgendeinem Grund schien diese Seite sympathisch. Ich habe einen Volvo S60 2.4D Baujahr 2002, den ich vor ein paar Monaten gekauft habe. Er hatte ursprünglichen 130 PS, was ganz in Ordnung war, bis ich ein anderes Modell mit D5 Markierung sah, der 163PS hat nur weil er mit anderer Software ausgestattet ist. Also rief ich die Telefonnummer an, die ich an dieser Webseite gefunden habe, sagte welches Modell und Typ ich habe und ein Termin war sofort abgesprochen. Ich bin ein bisschen später gekommen aber das machte keine Schwierigkeiten, da der Besitzer der Werkstatt sehr flexibel war. Dann habe ich eine ganze Reihe von Fragen zu beantworten gehabt: welche Änderungen ich brauche, wie mein Fahrstil ist, in welchen Bereichen ich mehr Dynamik möchte etc. Meine Antwort war: D5. Der Motor sollte gleich stark sein sowohl in den niedrigen als auch in den oberen Bereichen. Ich habe bemerkt, dass mein Motor sich nicht genug in den oberen Bereichen beschleunigt. Ich verließ die Werkstatt und nach 2 Stunden kam dann der Anruf, dass mein Wagen fertig geworden war. Ich war erstaunt wie viel er sich geändert hatte. Ein höheres Drehmoment war bereits beim Anfahren spürbar und auch in hohen Bereichen war das ebenso dynamisch. Der Unterschied war sofort merkbar, mein S60 hatte mehr Drehmomente und wurde viel stärker. Dank der Professionalität und der präzisen Arbeit von Mihály. Der Verbrauch hat sich nicht erhöht, im Gegenteil! 70 Liter reichen bis 800 Km im Stadtverkehr. Und all dies wie in diesem Fall bei einem 2.5 6-Zylindern-Motor.  Und noch was: wenn wir ein Auto auf falsche Weise fahren, macht es keinen Unterschied ob das mit oder ohne Chiptuning geschieht, damit wird der Motor sowieso verdorben. In der Wirklichkeit ist das Chiptuning die Optimierung des Motors. Wenn ihr also einen hilfreichen, professionellen Experten wollt, der euch nicht betrügt und euer Auto so einstellt, wie ihr es möchtet, dann ist diese Werkstatt die richtige.
Baggio aus Budapest

Volkswagen Chiptuning

Volkswagen Chiptuning Golf 1.4

Hallo alle zusammen,
am Anfang würde ich damit anfangen, wie sehr ich Misi‘s Arbeit schätze, es war nicht mein erstes Auto, das er verwandelt hat. Der erste Wagen war ein Cupra Seat Ibiza, daraus konnte nicht mal das DTM Team mehr herausbringen. Ich würde sagen, dass mein Auto ein aggressives Tier wurde. Die Reifen haben im dritten Gang so geraucht, dass ich erschrak, dass etwas sich entzündete. Jetzt fahre ich eine echte Powermaschine. Es ist ein 2000-er VW Golf 1.4. Bitte nicht lachen. Wenn du mit mir (auch mit 1.6) konkurrieren  willst, werde ich dich hinter mir lassen und all das mit einem kleineren Motor. Mit dem Tuning bin ich ganz zufrieden. Ein Freund von mir hat den Unterschied kommentiert, als er als Beifahrer mitgekommen war. Das bedeutet aber etwas… …nicht wahr? Also ich danke dir dafür was du mit meinem Auto gemacht hast, weil es ziemlich gut geworden ist. Ich kann nur jedem diesen talentierten Fachmann empfehlen. Verspricht nichts, arbeitet aber einwandfrei.
Mit freundlichen Grüßen: Csepi

Volkswagen Passat 2.0 PD TDI

Hallo,
ich fahre einen Passat 2.0 PD TDI 140 PS, den ich als Taxi benutze. Nach der Optimierung wurde es selbstverständlich, dass das Auto sich besser beschleunigt. Das ASR hat im zweiten und dritten Gang viel zu tun. Wenn ich das Pedal fest drücke, beschleunigt es sich besser auch bei niedriger Drehzahl. Man muss nicht ständig zurückschalten beim Überholen, da das Auto sich sowohl im 5. Gang als auch im 6. Gang noch beschleunigt. Der Motor ist flexibler geworden. Der Verbrauch sank 0,5 Liter einschließlich der anfänglichen Testbeschleunigungen im Stadtverkehr. Die Kollegen stachelten mich, dass das Chiptuning nur eine psychische Wirkung hat und nur ein Scherz ist, aber als es fertig war und wir kurz um die Wette gefahren sind, haben sie ihre Meinung geändert.

Weitere Informationen über das Chiptuning finden Sie auf unserer ungarischen Webseite:
MMC Chiptuning in Ungarn

nach oben

Protected by Copyscape Web Plagiarism Detector
Copyright © All rights reserved | design by DC
Rechtliche Hinweise